Dizzy lines of corridor
Wer an einem Lagerungsschwindel leidet, sollte unbedingt auch seinen Vitamin D-Spiegel im Blut bestimmen lassen.

In einer Studie wurde jetzt ein Zusammenhang zwischen niedrigen Vitamin D-Spiegeln und Lagerungsschwindel festgestellt.

Im Labor sollte der 25-OH-Vitamin D-Wert bestimmt werden (Laborkosten ca. 22,- Euro). Normale 25-OH-Vitamin-D-Spiegel im Blutserum liegen zwischen 100-150 nmol/l. Ca. 85% aller Patienten in meiner Praxis haben deutlich niedrigere Werte!

Vitamin D ist nicht nur für die Aufnahme von Kalzium aus dem Darm wichtig, sondern weit darüber hinaus für das Immunsystem. Vitamin D ist in seiner Funktion einem Hormon ähnlich.

Bei nachgewiesenem Mangel an Vitamin D wird Ihnen Ihr Arzt ein kostengünstiges Präparat verordnen. Dieses müssen Sie nur einmal pro Woche einnehmen. Die Kosten pro Woche liegen bei 0,48 Euro! (Winfried Miller)

Link: Ärztezeitung