Prostatavergrößerung bei Übergewichtigen

Männer mit einem sogenannten metabolischem Syndrom, definiert als zentrale Adipositas (Bauchfett), Dyslipidämie (Fettstoffwechselstörung), Hypertonie (Bluthochdruck) und erhöhter Blutzuckerwerte (Glucose und HbA1c), sind besonders häufig von einer Prostatavergrößerung betroffen. Durch das […]