Brustkrebs – Anti-Östrogentherapie

Brustkrebs-Patientinnen, bei denen ausreichend viele Östrogen-Rezeptoren an den Zelloberflächen des Tumorgewebes nachgewiesen werden konnten, erhalten üblicherweise eine Anti-Hormontherapie (Anti-Östrogentherapie). Neben dem altbekannten und bewährten Tamoxifen gibt es sogenannte Aromatasehemmer, die […]