Dark chocolate BlanxartKleine Mengen dunkler Schokolade sollten täglich verzehrt werden. Es soll dadurch das Risiko für Herzkrankheiten und Diabetes mellitus verringert werden. Personen, die sich daran halten, hatten seltener eine Insulinresistenz und bessere Leberwerte.

Als kleine Menge wurden 25 g definiert (= ein Viertel einer 100 g-Tafel).

Was ist dunkle Schokolade?

Für die einen beginnt das bei 60%, für die anderen erst bei 80% Kakaoanteil. Ist Geschmackssache. (WM)

Quelle 1