Chlorek sodu NaCl SaltVor zu viel Kochsalz in unserem Essen werden wir permanent gewarnt. Empfehlungen, wonach pro Tag maximal 6 Gramm Kochsalz (NaCl) verzehrt werden sollten, sind seit vielen Jahren in den einschlägigen Empfehlungen dokumentiert. Die Basis dieser Empfehlungen hält oftmals einer kritischen Diskussion nicht stand.

Menschen mit einer gesunden, normalen Nierenfunktion haben mit Kochsalz kein Problem. Dabei spielt auch der tatsächliche Kochsalzverzehr in Höhe von 9-12 g pro Tag keine Rolle.

Unter den Patienten mit einem Bluthochdruck profitieren maximal 30 Prozent von einer Kochsalzverminderung. Wenn diese Kochsalz sensitiven Menschen den Kochsalzverzehr auf Werte unter 6 g pro Tag reduzieren, profitieren sie tatsächlich beim systolischen Blutdruck: Der Wert sinkt um 3-4 mmHg! Das ist meiner Meinung nach keine derartige Empfehlung wert. Sportliche Ausdauerbetätigung senkt den Blutdruck effektiver!

Ein strikter Kochsalzverzicht, wie er beispielsweise von der amerikanischen Herz Liga gefordert wird (max. 3,8 g NaCl pro Tag), bringt keine Vorteile hinsichtlich des Gesamtüberlebens.

Wenn Sie aber Hochdruck-Patient sind und bereits eine Nierenschädigung haben, dann sollten Sie sich in die Betreuung eines Nephrologen (Facharzt für Innere Medizin mit Spezialisierung auf die Folgen von Nierenfunktionsstörungen) begeben. Er wird Ihnen laborgestützte individuelle Ratschläge zur Menge des Kochsalzverzehr geben.

FAZIT:
Lassen Sie sich durch derartige „weiche“ Empfehlungen nicht verunsichern! Achten Sie beim Essen vor allem auf die richtige Wahl der verzehrten Fette. Bewegen Sie sich regelmäßig im Sinne eines Ausdauertrainings. Das fördert die Ausbildung von kleinsten Blutgefäßen in den Muskeln (Kapillarisierung) und senkt dadurch den Blutdruck effektiver als der Kochsalzverzicht.
Im Übrigen ist gutes, schmackhaftes Essen nicht nur abhängig von der Menge des verwendeten Kochsalz; die richtige Gewürzmischung ist wesentlich entscheidend.
(Winfried Miller)

Lesen Sie dazu auch 2 weitere Beiträge von mir auf dieser Plattform
Kochsalz 2014
Kochsalz 2013